Alibaba Cloud stellt neue Produkte vor, um Datenintelligenz für Unternehmen zu ermöglichen

Alibaba Cloud stellt neue Produkte vor, um Datenintelligenz für Unternehmen zu ermöglichen

Alibaba Cloud präsentiert auf dem MWC 2019 neue Produkte im Bereich High Performance Storage

Global Cloud Computing Marktführer bietet bewährte Lösungen, die von der Alibaba Group eingesetzt werden, um Unternehmen mit umsetzbaren Erkenntnissen zu unterstützen

Barcelona, Spanien, 26. Februar 2019, Alibaba Cloud, der Cloud-Computing-Bereich der Alibaba Group, hat auf dem Mobile World Congress sieben neue Lösungen und zwei neue Features für die internationalen Märkte vorgestellt. Die Produkteinführungen reichen von Serverless Computing, Data Analytics, Global Networking, High Performance Storage bis zu Enterprise Database und ermöglichen es den Kunden, einfach und zuverlässig aussagekräftige Geschäftsinformationen abzuleiten, um im Zeitalter des intelligenten Geschäfts erfolgreich zu sein. Diese neuen Dienstleistungen sind Teil des technologischen Backbones, auf dem die verschiedenen Geschäftseinheiten der Alibaba Group basieren, darunter Einzelhandel, Finanz-Technologie, Logistik, Medien und Unterhaltung sowie digitales Branding und Marketing. Mit diesen neuen Funktionen können globale Kunden die Vorteile der bewährten, skalierbaren und sicheren Technologien nutzen und ihr Geschäftswachstum beschleunigen.

Heutzutage müssen globale Unternehmen und Internet-Start-Ups gleichermaßen schnell Erkenntnisse aus Daten gewinnen und intelligente Geschäftsentscheidungen zeitnah treffen. Sie stehen typischerweise vor Herausforderungen bei der Verwaltung und Analyse von großen Datenmengen und der Verarbeitung von Echtzeit-Streaming-Daten. Um diese für die Kunden zu lösen, startet Alibaba Cloud Realtime Compute, das Millionen von Ereignissen pro Sekunde verarbeiten und Echtzeit-Entscheidungen unterstützen kann, z.B. für die Betrugserkennung, und QoS-Überwachung von Telekommunikationsnetzen. Um Kunden bei der Verwaltung und Analyse großer Datenmengen zu unterstützen, hat Alibaba Cloud die verbesserten DataWorks und MaxCompute 2.0 eingeführt, welche eine Verarbeitungsrate von 100PB/Tag bieten. Für Kunden, die unstrukturierte, heterogene Datensätze bei Bedarf untersuchen möchten, bietet Data Lake Analytics die Möglichkeit, Petabyte von Daten serverlos mit Standard-SQL abzufragen und nur für die gescannte Datenmenge zu bezahlen.

„Unternehmen auf der ganzen Welt verlassen sich zunehmend auf Datenintelligenz, um Innovationen voranzutreiben, Abläufe zu digitalisieren und Kunden zu begeistern“, sagte Henry Zhang, Senior Staff Product Manager von Alibaba Cloud. „Wir arbeiten mit Kunden aus vielen Branchen auf diesem Weg der digitalen Transformation zusammen. Wir sind bestrebt, unsere bewährte Inhouse-Technologie in breit einsetzbare Services umzuwandeln und die Vorteile an Kunden weltweit weiterzugeben, damit sie schnell Anwendungen für 5G, Edge Computing und IOT entwickeln und die Markteinführungszeit verkürzen können.“

Neben neuen Produkten für die Datenanalyse hat Alibaba Cloud auch eine Reihe leistungsfähiger Infrastrukturverbesserungen eingeführt, um intelligente Unternehmen auf globaler Ebene zu unterstützen. Kunden können nun unternehmensweite Datenbankanwendungen auf ApsaraDB for MariaDB TX bereitstellen und die Vorteile von SQL Server Enterprise Always On nutzen, um Hochverfügbarkeits- und Disaster Recovery-Pläne auf Unternehmensebene bereitzustellen. Kunden, die dateibasierte High Performance Computing Workloads wie autonomes Fahren und wissenschaftliches Entdecken entwickeln, können nun das Cloud Parallel File System für erstklassige Parallelität und Bandbreite nutzen. Schließlich ermöglicht Elastic Container Instance den Kunden, Container einfach und ohne die Mühe der Verwaltung von Servern und Clustern zu nutzen; und Global Connection Solution unterstützt Unternehmen bei der einfachen Bereitstellung eines zuverlässigen, latenzarmen globalen Netzwerks zur Unterstützung ihrer internationalen Geschäftsabläufe.

„Wir glauben an den Aufbau einer Weltklasse-Infrastruktur, die Bereitstellung intelligenter Anwendungen auf dieser Architektur und die Verwendung von Echtzeit-Analysen, um datengesteuerte Entscheidungen zu treffen“, sagte Yeming Wang, General Manager, Alibaba Cloud EMEA. „Darüber hinaus bieten wir robuste grenzüberschreitende Lösungen für Unternehmen und Ökosystempartner, die global und in den schnell wachsenden asiatischen Märkten expandieren wollen. Diese bewährten und konformen Lösungen werden bereits von der Alibaba Group eingesetzt, und wir hoffen, dass unsere Kunden unsere Expertise nutzen können, um einen Mehrwert für ihre Endkunden zu schaffen.“

Diese Lösungen und Dienstleistungen haben bereits positive Ergebnisse für Kunden in China hervor gebracht und werden nun für immer mehr internationale Kunden verfügbar.

Über Alibaba Cloud
Alibaba Cloud, der Cloud-Computing-Bereich der Alibaba Group, wurde 2009 gegründet und gehört laut Gartner zu den drei weltweit führenden IaaS-Anbietern und ist laut IDC der größte Anbieter von Public Cloud-Services in China. Alibaba Cloud bietet eine umfassende Palette von Cloud Computing Services für Unternehmen weltweit, darunter Händler auf den Marktplätzen der Alibaba Group, Start-ups, Unternehmen und Regierungsorganisationen. Alibaba Cloud ist der offizielle Cloud Services Partner des Internationalen Olympischen Komitees.

Firmenkontakt
Alibaba Cloud
Sven Kersten-Reichherzer
Sendlinger Straße 42 A
80331 München
089 / 211 871 36
AlibabaCloud@schwartzpr.de
https://www.alibabacloud.com/

Pressekontakt
Schwartz Public Relations
Sven Kersten-Reichherzer
Sendlinger Straße 42 A
80331 München
089 / 211 871 36
AlibabaCloud@schwartzpr.de
https://www.schwartzpr.de